Willkommen auf der Internetseite

 

 

Liebe Schützenbrüder, liebe Schützenschwestern,

 

als wir vor knapp einem Jahr den Beginn eines neuen Jahrzehnts gefeiert haben, konnten wir alle nicht ahnen, was schon kurz danach auf uns zukommen würde.

 

Die Corona-Pandemie hat uns alle hart getroffen und unseren Alltag, privat wie beruflich und auch im Vereinsleben komplett verändert.

 

Wir wurden daran erinnert, wie wichtig zwischenmenschliche Begegnungen sind, und haben gelernt die Gesundheit, nicht nur die eigene, sondern jedes Einzelnen, zu schützen.

 

Arbeiten und Unterrichten. Urlaub und Fitness. Alles fand von zuhause statt. Anstelle von Gesprächen: Chatten mit den Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden - das Jahr 2020 hat uns allen einiges abverlangt.

 

Aber es hat auch gezeigt, was wirklich wichtig ist: Familie, das Zuhause als Ort der Geborgenheit und für die da zu sein, die einem wichtig sind.

 

Auch der Wert einer starken Gemeinschaft wie die des Schützenwesens zählt gerade in harten Zeiten umso mehr.

 

Im neuen Jahr werden uns die schwierigen Umstände und die damit verbundenen Herausforderungen wohl noch eine Weile begleiten.

 

Blicken wir gemeinsam zurück, um aus ihnen zu lernen und der Zukunft zu begegnen. Sehen wir vor allem mit Hoffnung nach vorn.

 

Ich wünsche euch, dass ihr die Feiertage nutzen könnt, um voller Energie in ein besseres neues Jahr zu starten. Genießt ein tolles Weihnachtsfest mit vielen besinnlichen Momenten. Alles Gute für euch und alle, die euch am Herzen liegen.

 

Und vor allem: Bleibt gesund und dem Schützenwesen treu!

 

Mit einem kräftigen Schützengruß

 

Euer erster Vorsitzende

Uwe Wozny 



CORONA verhindert Mitgliederversammlung / Schützenmesse findet statt

 

Liebe Schützenbrüder,

unsere für den 07.11.2020 geplante Mitgliederversammlung wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir können die Entwicklung des Corona Virus nicht absehen und möchten deswegen unserer Verantwortung als Vorstand nachkommen. Als Schützengemeinschaft setzen wir uns für eine solidarische Gesellschaft ein, was uns verpflichtet, unsere Mitmenschen nach allen Möglichkeiten zu schützen.

Der Vorstand bedauert es sehr, dass unser informatives, geselliges und gemütliches Zusammensein während der Mitgliederversammlung dieses Jahr nicht möglich sein wird. Wir werden euch rechtzeitig über den neuen Termin informieren und entsprechend einladen. In dieser herausfordernden Zeit wünschen wir unseren Mitgliedern, deren Familien und Freunden gute Gesundheit. Diese außergewöhnliche Situation werden wir miteinander meistern und hoffentlich bald wieder zu einem normalen Leben zurückfinden.

Darum ist es uns wichtig, den Gottesdienst für die lebenden und verstorbenen Mitglieder unseres Vereins in gewohnter Weise am 7. November 2020 mit euch zu feiern.

Einzelheiten geben wir noch bekannt.

 

DER VORSTAND 

 

 

Hansi (Echse) und Gundi Topp

Königspaar 2019/2020