Willkommen auf der Internetseite

 

 


 Verehrtes Vereinsmitglied, liebe Schützenbrüder, liebe Vorstandskollegen,

 

ich möchte es nicht versäumen euch im Namen unseres Männerschützenvereins von Anröchte „Frohe Ostern“ zu wünschen.

Ein Osterfest, das in diesen schwierigen Zeiten sicherlich anders und ruhiger verlaufen wird als in normalen Zeiten. Wir alle vermissen das gesellschaftliche Miteinander. Erst jetzt wird uns bewusst was unser Schützenverein für uns bedeutet. Nicht nur das gemeinsame Schützenfest feiern, die Festumzüge oder das faire Ringen um die Königswürde beim traditionellen Vogelschießen am Montag. Nein, es fehlt uns insbesondere auch der persönliche Austausch, das Miteinander von Jung und Alt, die geselligen Stunden, die netten Gespräche und das Marschieren durch unser schönes Anröchte. All das fehlt uns.

Doch wenn wir jetzt, alle gemeinsam, weiterhin die gesetzten Auflagen konsequent erfüllen, wird auch unser Schützenverein schnell wieder mit Leben gefüllt werden.

 

Wie schon im letzten Jahr möchten auch wir uns dem Aufruf des Kreisschützen-bundes anschließen und zu Ostern ´Flagge zeigen´.

Wir bitten euch darum, von Karsamstag bis Ostermontag die Schützenfahnen als ein Zeichen der Verbundenheit und Solidarität zu hissen, um so unsere Anerkennung für alle Helfer und Ehrenamtliche während dieser Krise auszudrücken.

Wir bedanken uns schon jetzt ganz herzlich für Eure Teilnahme.

 

Ich wünsche Euch und Euren Lieben ein schönes Osterfest. Verbringt eine ruhige und besinnliche Zeit im Kreise Eurer Familie und bleibt gesund.

 

Für den Vorstand des Männerschützenvereins Anröchte e.V.

 

Uwe Wozny 












CORONA verhindert Mitgliederversammlung / Schützenmesse findet statt

 

Liebe Schützenbrüder,

unsere für den 07.11.2020 geplante Mitgliederversammlung wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir können die Entwicklung des Corona Virus nicht absehen und möchten deswegen unserer Verantwortung als Vorstand nachkommen. Als Schützengemeinschaft setzen wir uns für eine solidarische Gesellschaft ein, was uns verpflichtet, unsere Mitmenschen nach allen Möglichkeiten zu schützen.

Der Vorstand bedauert es sehr, dass unser informatives, geselliges und gemütliches Zusammensein während der Mitgliederversammlung dieses Jahr nicht möglich sein wird. Wir werden euch rechtzeitig über den neuen Termin informieren und entsprechend einladen. In dieser herausfordernden Zeit wünschen wir unseren Mitgliedern, deren Familien und Freunden gute Gesundheit. Diese außergewöhnliche Situation werden wir miteinander meistern und hoffentlich bald wieder zu einem normalen Leben zurückfinden.

Darum ist es uns wichtig, den Gottesdienst für die lebenden und verstorbenen Mitglieder unseres Vereins in gewohnter Weise am 7. November 2020 mit euch zu feiern.

Einzelheiten geben wir noch bekannt.

 

DER VORSTAND 

 

 

Hansi (Echse) und Gundi Topp

Königspaar 2019/2020